Wohnen in Generationen

In einer ruhigen, idyllischen, Einfamilienhaussiedlung am Stadtrand befindet sich dieses großzügig erbaute Zweifamilienhaus. Das in Klinkerfassade eingebettete Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung wurde 1998 erbaut und bietet im Erdgeschoss und Dachgeschoss viel Raum für eine Familie und Eltern, Schwiegereltern, Großeltern oder als eigene Etage für die großen Kinder. Adäquat könnte die Einliegerwohnung auch gut vermietet werden. Zu beiden Wohnungen führt ein gemeinsamer Eingangsbereich. Große Fenster und Fensterfronten rund um das Haus durchfluten alle Räume mit viel Licht und geben ein helles und freundliches Wohngefühl.

Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 114,5 m² ein langer Flur, das sehr großzügige Wohnzimmer mit Zugang zur Küche, 3 Zimmern, einem geräumigen Bad mit Eckbadewanne und Dusche, einem Gäste-WC und dem Hauswirtschaftsraum. Die Küche wird mit einer Einbauküche angeboten, die im Kaufpreis enthalten ist. Vom Wohnzimmer, mit bodentiefer Fensterfront zur Westseite, gelangen Sie auf die von viel Grün schön eingebettete Terrasse und weiter in den Garten. Eine Fußbodenheizung im gesamten Erdgeschoss sorgt für ein angenehmes gleichmäßiges Wärmegefühl.

Das Dachgeschoss kann als eigenständige Wohneinheit genutzt werden. Die ca. 79 m² sind mit einem großen lichtdurchfluteten Wohnzimmer, 3 weiteren Zimmern, Küche, großem Bad mit Wanne und Dusche und einem Abstellraum als eine Einliegerwohnung oder Büroeinheit für Homeoffice komplett. Genießen Sie die Fensterfront, die sich über die gesamte Südseite des Wohnzimmers erstreckt mit Zugang zum Balkon. Ein Dachboden kann als zusätzliche Abstellfläche genutzt werden.
Um das Haus, im Chaletcharakter, ziert ein schöner und nicht zu großer pflegeleichter Garten das Grundstück. Gleich zu Beginn der Einfahrt bietet ein Doppelcarport ausreichend Platz für zwei Autos. Die Zufahrt ist gepflastert. Für Gartengeräte steht ein kleiner Schuppen zur Verfügung.

Ob großzügig wohnen, wunderbar im Homeoffice arbeiten zu können oder Familie und Freunde zu beherbergen – ein geräumiges Haus zum Wohnen in Generationen.

Gemütlichkeit im Klinkerkleid

In einem kleinen überschaubaren Wohngebiet am nördlichen Stadtrand ganz unscheinbar hinter gut gewachsenen Hecken liegt dieses idyllische Refugium mit Süwestausrichtung.
Neben dem sehr gepflegten Zustand und der liebevollen Gestaltung sowie großzügigen Raumaufteilung punktet das Haus auch mit moderner Ausstattung. Das gesamte Erdgeschoss verfügt über eine Fußbodenheizung. Es gibt eine Wasserenthärtungsanlage. Das Erdgeschoss ist einheitlich gefliest und absolut pflegeleicht. In den Wohnräumen im Dach wurde Parkett verlegt.
Ein Highlight ist die ca. 30 m² große Südterrasse, die mit einer hochwertigen Konstruktion von Masson lichtdurchlässig überdacht ist.