Denkmalwohnung mit Charme & Sundblick

Als Besonderheit dieser Wohnung zählt vor allem die lichtdurchflutete Veranda mit Südwestausrichtung, die als gemütlicher Ort zum Entspannen dient. Die geräumigen Zimmer sind durch Flügeltüren miteinander verbunden und bieten ein offenes und einladendes Ambiente. Der Dielenfußboden und der Stuck verleihen jedem Raum einen Hauch von Eleganz und Wärme. Die Küche bietet, nach einer Modernisierung und einem neuen Anstrich, ausreichend Platz und Stauraum für kulinarische Experimente. Das geflieste Bad mit Dusche und Fenster ist modern und funktional gestaltet. Dieses ließe sich vergrößern, wenn man auf die Speisekammer verzichtet.

Altstadtwohnung mit Terrasse am Alten Markt (1)

Diese charmante Wohnung befindet sich in einem historischen denkmalgeschützten Giebelhaus, welches 1682 errichtet wurde. Bei der Sanierung des kriegsbeschädigten Gebäudes 1959-62 verlegte man den Hauseingang von der Semlower- in die Bechermacherstraße. Die Giebelfassade verfügt über eine auffällige Pilastergliederung zwischen doppelten Gesimsen. Vier unterschiedlich kräftige Mauerwerkspfeiler prägen die Fassade an der Bechermacherstraße. Das Haus wurde 1999/2000 komplett saniert. Dabei wurde auch das Dachgeschoss vollständig zum Wohnen ausgebaut und es entstanden insgesamt 11 Wohneinheiten.

Die angebotene Wohnung liegt im Erdgeschoss und besticht insbesondere durch ihren klaren Grundriss. Auf ca. 52,48 m² Wohnfläche befinden sich ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine separate Küche, Flur und Bad. In den Wohnräumen wurde Laminat verlegt. Ein Zimmer ist zur Bechermacher Straße ausgerichtet und man blickt an der Nikolaikirche vorbei direkt hoch zum alten Markt. Das zweite Zimmer ist zum Hof ausgerichtet und verfügt über einen Terrassenzugang. Das Bad ist geräumig und mit einer Dusche ausgestattet. Im Flur ist noch Platz für eine Kommode und Garderobe. Ein Kellerabstellraum ist ebenfalls der Wohnung zugeordnet. Im lauschigen Innenhof können Sie gemütlich den Feierabend verbringen.

Die Wohnung ist seit 01.04.2017 vermietet.

Ihr Refugium in der Kniepervorstadt

Sie suchen ein Ort der Ruhe, Ihre Oase, Ihr Zuhause?
Ankommen, Reinkommen, Wohlfühlen. Unter diesem Motto präsentiert sich dieses charmante Einfamilienhaus im Bungalowstil, welches im Jahr 1994 massiv errichtet wurde.
Das Refugium befindet sich auf einem Grundstück von 409 qm und ist in zweiter Reihe gelegen, was für eine ruhige und entspannte Atmosphäre sorgt.

Die Grenzbebauung sowie die vollständige Einfriedung geben ein hyggliges Wohngefühl – das „eigene kleine Reich“, welches kaum bis garnicht einsehbar ist.

Nach einer Wohnraumerweiterung in 2003 bietet das Haus nun auf einer Wohnfläche von ca. 102 qm viel Platz. Es verfügt über insgesamt 4 Zimmer, eine Küche, ein Bad, ein Abstellraum und einen Zwischenflur, der als Ankleide genutzt werden könnte.
Das Haus ist vermietet.